Can we apply 3R-principles to interventional radiology training and research

simulator, teaching, education, human medicine

Für die radiologische Ausbildung und Forschung finden Tierversuche an unterschiedlichen Tierspezies statt. Es besteht großes Bemühen, diese Tierversuche durch geeignete 3R-Methoden zu reduzieren oder zu ersetzen. Humanmediziner und Radiologie PD Dr. Michael Scheel vom Institut für Radiologie an der Charité Berlin stellt verschiedene bereits eingesetzte 3R-Alternativen in der Radiologie vor. Mit Beispielen aus der Magnetresonanztomografie, der Computertomografie und der Ausbildung für die interventionellen Radiologie, weist er auf zukünftige Potenziale und derzeitige Grenzen der Implementation von 3R-Methoden hin.

Über den Autor

Nach seiner Zeit als Post Doc an der University of British Columbia, Vancouver, Kanada wechselte PD Dr. med. Scheel an die Charité in Berlin und nahm dort seine Tätigkeit als Radiologe auf. Für ihn liegt großes Potenzial in der 3D-Drucktechnologie. Als Mitgründer des Start Ups „angiotrainer“ präsentiert er abschließend ein mittels 3D-Druck hergestelltes Trainingsmodell für die humanmedizinische Ausbildung zur Angiografie, das im Jahre 2019 europaweit in Universitäten der Humanmedizin Anwendung finden soll.

forum login