23.10.2019 Forschung Aktuelles

38. Tierschutzforschungspreis

Wiebke Albrecht erhält für die Entwicklung einer Alternativmethode zur Prüfung medikamentöser Lebertoxität den 38. Tierforschungspreis

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) verleiht den mit 250.000 € dotierten Preis dieses Jahr an Wiebke Albrecht vom Leibnitz Institut für Arbeitsforschung an der TU Dortmund. Sie entwickelte eine Methode zu Prüfung der Lebertoxität von Medikamenten.

Alle Beiträge
forum login